Anmeldeformular 7. Tuffsteinbogenturnier 2019

Anmeldeformular 7. Tuffsteinbogenturnier 

Der Download zum Formular ist hier zu finden: Anmeldeformular2019

zum Ticketkauf

7. Tuffsteinbogenturnier 14. und 15. September 2019
 

30 Ziele - überwiegend 3D-Ziele mit unbekannten Entfernungen 

sowie wieder Sonder- und Überraschungsziele wie z.B.

- bewegliches oder drehendes Ziel
- Tuffsteinziel

1. Tag 3-Pfeilrunde, 2. Tag Doppelhunterrunde
kombiniert mit Walk-Up-und Walk-Backschüssen
Es gibt eine Gesamtwertung für beide Tage.

Anmeldeschluss ist der 8. September 2019

Startgeld:
Frühbucherrabatt!!!

Startgeld ist auch Reuegeld

Erwachs. 22,-€ 2 Tage, 15,-€ 1 Tag


Jugendl. 15,-€ 2 Tage, 9,- €1 Tag


Zahlungen ab dem 1. September 2018 + 2,00€

Anmeldung am 14. September: 7.30 – 9.00 Uhr
Begrüßung: 9 Uhr
Anschuß am Pflock Samstag 14.9.2019 um 10 Uhr,
Sonntag 15.9.2019 um 9.30 Uhr

Wertung:
3-Pfeilrunde - 20/18, 16/14, 12/10
Doppelunterrunde 15 / 10 
Sonderziele können von der Wertung abweichen und werden dementsprechend ausgeschildert.

Bogenklassen
LB - Longbow mit Holzpfeilen
LB-2 - Longbow mit Carbonpfeilen
TRB - Traditioneller Recurvebogen
BH-R - Bowhunter Recurve
PB-L - Primitivbogen, laminiert
PB - Primitivbogen, Naturbogen
PH - Prähistorische Bogen

Erläuterung Bogenklassen

LB: Longbow Traditionell
- mehrschichtiger oder einteiliger Langbogen mit oder ohne Bogenfenster
- gespannter Bogen darf keine Reflexkurve an den Wurfarmenden aufweisen
- Holzpfeile mit Naturbefiederung

LB-2: Longbow-Carbon (ein- od.mehrteilig)
- mehrschichtiger oder einteiliger Langbogen mit oder ohne Bogenfenster
- leichter Reflex im gespannten Zustand an den Wurfarmenden erlaubt
- Holz-, Alu- oder Carbonpfeile mit Naturbefiederung
- Mediterraner Ablaß

TRB: Traditioneller Recurvebogen
- überwiegend aus Holz mit Kunststoffverstärkung bestehender Recurvebogen
- Mediteraner Ablaß über den Shelf
- keine Pfeilauflage
- kein Untergriff und /oder Facewalking
- Holz- oder Carbonpfeile

BH-R: Bowhunter Recurve
- ein- oder mehrteiliger Recurvebogen
- Blank
- Jagdstabbi erlaubt
- Mediteraner Ablaß oder Untergriff
- Holz- Alu- oder Carbonpfeile

PB-L: Primitivbogen, laminiert
- Mehrschichtiger laminierter Lang- oderRecurvebogen aus Holz oder Naturmaterial
- ohne Bogenfenster oder Pfeilauflage
- Griffstück darf aufgesetzt sein
- Mediteraner Ablaß
- Nur Holzpfeile mit Naturbefiederung undMetallspitze

PB: Primitivbogen
- einteiliger Holzbogen, aus einem Stück, keine Laminate
- Griffstück darf aufgeklebt sein
- ohne Bogenfenster oder Pfeilauflage
- Holzpfeile mit Naturbefiederung und Metallspitze

PH: Prähistorischer Holzbogen
- einteiliger Holzbogen ( keine Laminate )
ohne Bogenfenster oder Pfeilauflage
- Holzpfeile mit runder Horn-, Knochen-
oder Geweihspitze und Naturbefiederung,
sowie Selfnocke
- Sehne aus natürlichen Materialien ( keine künstlichen Sehnen )

Mindestteilnehmerzahl pro Bogenklasse 3, ansonsten Einstufung in die nächst höhere Bogenklasse.
Eine Änderung der Klasseneinteilung behält
sich der Veranstalter vor
Es stichprobenmäßig eine Materialkontrolle durchgeführt!

Prämiert pro Bogenklasse werden:
bei 3 Teilnehmern - der 1. - Plazierte
bei 4 - 5 Teilnehmern - der 1.- und 2.- Plazierte
ab 6 Teilnehmer - der 1.- 2.- und 3.- Pazierte

Am Sonntag werden noch Freikarten fürs nächste Turnier ausgeschossen.
Der genaue Ablauf wird am Turniertag bekannt gegeben.


Übernachtungsmöglichkeiten:
Camping
Camping mit Wohnmobil, Wohnwagen oder Zelt ist gegen eine Gebühr von 3,00€ / Jugendliche und 6,00€ / Erwachsene am Sportplatz ( nähe Schützenhalle ) möglich. Kinder sind kostenlos.

Die Gebühr für das Campen bitte erst am Turnierwochenende vor Ort bezahlen.

Toilette und Dusche, sowie Küche und Grillstelle sind vorhanden.
Am Samstagabend wird auf dem Sportplatz auf dem Schwenkgrill gegrillt.
Das Grillfleisch kann entweder mitgebracht oder am Turniertag zu moderaten Preisen bestellt werden.

Unterkünkte:
Hotel Restaurant Eifelstube
Bahnhofstr. 4
56745 Weibern
Tel: 02655-95930

Ferienwohnung
Haus in der Sandkaul
Bergstraße 9
56745 Weibern
Tel.: 02655960019

Ferienwohnung Karin und Michael Lang
Auf Buschacker 11
56745 Weibern
Tel.: 02655 94 16 72
langka@gmx.net

Forsthaus Cafe Restaurant Riedener Mühlen
Riedener Mühlen, Nettestraße 12
56745 Volkesfeld / Rieden
Tel.: 0 26 55 95 99-0
info@hotel-forsthaus.com

Eifel-Gasthof Kleefuß
In der Hardt 1
56746 Kempenich
Tel.: 02655 941880
kleefuss@eifelgasthof.de

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.